Chronik der Abteilung Fußball
Seite 2
Die 1. Mannschaft spielte vier Jahre lang in dieser Klasse unter den Trainern Herbert Manig (1994 bis 1996) sowie Rolf Nehling (1996 bis 1999) bis zum Spieljahr 1996/97 immer eine gute Rolle .
Nach Abschluss der Saison
1997/98 stand sie dann als Gruppenmeister der Kreisliga A3 fest und stieg in die Bezirksliga auf .

 

1. Mannschaft 1997/98 ( Gruppenmeister KL A3 u. Aufsteiger zur Bezirksklasse )
mit : Betreuer G. Pritz , Trainer R. Nehling , C. Dreiskämper , S. Netusil , D. Hahn , T. Westerman ,
Abt.-ltr. G. Dankowski , M. Mrozik , M. Hagemann , G. Windmann , S. Wessel , R. Schulz , O. Kramzik ,
D. Szufla , T. Maciaszek , T. York , G. Beciri , J. Czarnowski , M. Gößman , D. Affeld , M. Busch , K. Franke ,
C. Fister , M. Neumann , P. Stricker , P. Tanko , T. Wessel
Im gleichen Spieljahr errang auch die 2. Mannschaft die Gruppenmeisterschaft in der Kreisliga C3 und stieg gleichzeitig in die Kreisliga B3 auf .

Doppelter Aufstieg am Plümersort in Dortmund-Derne
Gemeinsame Aufstiegsfeier der 1. und 2. Mannschaft auf der Sportanlage ,, Zum Bärenkamp ,,

Zur 2. Mannschaft gehörten : 

 K. , M. , R. u. P. Karrasach , T. Gebhard , M. Meissler , W. Koch , O. Harder ,
M. Gohmann , M. Deppe , M. Turhan , M. Stehle , K. Adrian ,
sowie die eingesetzten Spieler aus dem Kader der 1. Mannschaft

Leider hielten sich beide Mannschaften nur ein Spieljahr in den höheren Klassen und stiegen nach der
Saison 1998/99 wieder in die Kreisliga A , bzw. Kreisliga C ab .

Die 1. Mannschaft kämpfte sogar in den Serien 1999 bis 2003 stets gegen den Abstieg , dem sie mit viel Glück und Geschick jedoch immer wieder entgehen konnte .

Im Jahr 2002 konnte dann sogar auf Grund eines sehr großen Aktivenaufkommens an neuen , sowie eigenen Nachwuchsspielern aus der A-Jugendmannschaft wieder eine
3. Mannschaft für die Kreisliga C , die aus rein türkischen Mitbürgern bestand , zum
Meisterschaftsspielbetrieb gemeldet werden .

Mit den zur Saison 2003/2004 getätigten Verpflichtungen der Trainer Holger Tremblau Spielertrainer 1. Mannschaft, sowie Marc Ivo (Trainer 2. Mannschaft) , beide übrigens Ex-Eigengewächse des SuS Derne 19 , sowie erfahrener und jüngerer Aktiver konnte die Leistungs- und Spielstärke stark angehoben werden .

Die 1. Mannschaft belegte nach Abschluss der Saison 2003/2004 bereits einen beachtlichen 3.Tabellenplatz in der Kreisliga A3,die 2. Mannschaft errang in der Kreisliga C3 sogar die Gruppenmeisterschaft und stieg in die Kreisliga B auf

KI – Mannschaft des

FC SuS Derne 19 ( Saison 2003 / 2004 )
Gruppenmeister der Kreisliga C 3 und Aufsteiger zur Kreisliga B

(st.v.l.n.r.)  Peter Karrasch – Arne Mehwald – Timo Meister – Trainer und Boss Marc Ivo – Jens Neumann – Andreas Friese – Michael Karrasch – Michael Kramzik – Kai Karrasch – Willi Koch
(kn.v.l.n.r.)  Michael Meissler – Torsten Maciaszek – Christian Demmer – Stephan Mause –
Dominik Stangrecki – Dieter Burghaus – Matthias Deppe

 

Zum Spieljahr 2004/2005 wurde die 1. Seniorenmannschaft auf Grund der Verpflichtung weiterer leistungsstarker Aktiver bereits im Vorfeld als Mitanwärter auf die Gruppenmeisterschaft in der Kreisliga A3 gehandelt .
Sie wurde ihrer Favoritenstellung mehr als gerecht und erreichte die Gruppenmeisterschaft mit einem wohl einmaligen Saisonergebnis von
78 Punkten , sowie 133:26 Toren und stieg wieder in die Bezirksliga auf.

 

(st.v.l.n.r.) A. Schmidt – M. Kawa – B. Fahle – M. Ilhan – D. Schlechtinger – u. Liedtke – V. Batt – M. Hagemann – J. Mose
(kn.v.l.n.r.) Trainer Holger Tremblau – C. Belasus – A. Türkoglu – D. Senczuk – O. Akyüz – S. Schönberg – D. Hirnstein – H. Cevik
(es fehlen auf dem Bild) Maik Groß – Stephan Jazak -

Zur Saison 2004/2005 gründete sich der Fan-Club SuS Derne , der zu jedem Heim- und Auswärtsspiel der 1. Seniorenmannschaft das Team lautstark unterstützte.
 

Ernennung des scheidenden Vorsitzenden Rolf Köhler zum Ehrenvorsitzenden

Im Jahr 2004 stellte der 1. Vorsitzende des Gesamtvereins , Rolf Köhler , nach 40jähriger Vorstandsarbeit im Alter von 72 Jahren und zwanzigjährigem Vereinsvorsitz sein Amt zur Verfügung .
Neuer Vereinsvorsitzender wurde der Einzelhandelskaufmann Helmut Broszkat .
Rolf Köhler wurde während der ordentlichen Jahreshauptversammlung des Gesamtvereins am Freitag ,
05. März 2005 auf Antrag der anwesenden Mitglieder zum Ehrenvorsitzenden des

Spiel und Sport Dortmund-Derne 1919 e.V. ernannt .

Zur Saison 2005/2006 wurde die 1. Mannschaft der Bezirksliga-Staffel 8 und die
2. Mannschaft der Kreisliga B4 zugeteilt.

Nach Abschluss der Saison belegte die 1. Mannschaft als Aufsteiger einen beachtlichen
5. Tabellenplatz, die 2. Mannschaft konnte sich mit 6 Punkten Vorsprung auf den Tabellenvorletzten vor dem drohenden Abstieg retten.

Mit Torwart Uwe Liedtke, sowie den Aktiven Carsten Belasus und Jörg Mose, beendeten drei gestandene und für die 1. Mannschaft wertvolle Aktive leider ihre Karriere.
Yassine Chadi, Viktor Batt, Murat Büyükdere und Murat Ilhan verließen den SuS Derne und schlossen sich neuen Vereinen an.

Der Verlust dieser Aktiven und ihrer Leistungsstärke machte sich zur Saison 2006/2007 stark bemerkbar.

Trotz der sechs aus unserer eigenen A-Jugend hervorgegangenen Spieler, den Verpflichtungen weiterer Jungtalente, sowie auch erfahrener Landesligaspieler konnte die Leistungsstärke der Vorsaison nicht wieder erreicht werden.

Zum Ende der Hinrunde konnte bis zu den Abstiegsrängen nur ein 6 Punktevorsprung gehalten werden, woraufhin der Abteilungsvorstand auf Grund von Querelen innerhalb der Mannschaft Konsequenzen zog und sechs Aktive vom Spielbetrieb suspendierte, von denen sich dann fünf anderen Vereinen anschlossen. 

1. Seniorenmannschaft 2005/2006  -  Bezirksliga – Staffel 8
hinten v.l.n.r. :  Viktor Batt – Murat Ilhan – Mirko Hagemann – Anatoli Weissbrodt – Boris Fahle – Alexander Weissbrodt – Peter Malik – Trainer Holger Tremblau – Torwarttrainer Stefan Wagner – Sportlicher Leiter Karsten Franke – Betreuer Gisbert Pritz
vorne n.l.n.r. :  ,,Klein Schmidti,, - Andreas Schimdt – Darius Senczuk – Carsten Belasus – Murat Büyükdere – Roland Fröhling – Oktay Akyüz – Aydin Türkoglu – Orhan Keser – Mannschaftsleiter Hans Kamrowski

Verabschiedung zum Saisonende 2005/2006
v.l.n.r.:  Jörg Mose,  Yassine Chadi, Viktor Batt,  Murat Büyükdere Carsten Belasus,
 Murat Ilhan – Uwe Liedtke

1.Seniorenmannschaft 2006/2007  Bezirksliga St. 8 (Saisonbeginn)

Oben v.l.n.r. : Christopher Kaiser – Marcus Scheurell – Andre Wersing – Alexander Weissbrodt – Mirko Hagemann – Boris Fahle – Andreas Schmidt – Trainer Holger Tremblau
unten v.l.n.r. :    Peter Malik – Anatoli Weissbrodt – Darius Senczuk – Oktay Akyüz – Konstantin Fink – Christian Senger – Norman Sambale – Aydin Türkoglu  
( es fehlen : Hasan Cevik – Roland Fröhling - Maurice Kawa )

1.Seniorenmannschaft 2006/2007 – Bezirksliga St. 8 (Rückrunde)
hinten v.l.n.r.:  Torwarttrainer Stefan Wagner, Masseur Emil Weber, Trainer Holger Tremblau, Peter Malik,
 Mirko Hagemann, Boris Fahle, Anatoli Weissbrodt, Alexander Weissbrodt, Darius Senczuk, Murat Büyükdere, Mannschaftsbetreuer Gisbert Pritz
vorne v.l.n.r.: Ugur Koyun, Kevin Windmann, Mirco Guth, Oktay Akyüz, Maurice Kawa, Konstantin Fink,
Aydin Türkoglu, Christopher Kayser
Hinrunde Saison 2007/2008
Rückrunde Saison 2007/2008
Hinrunde Saison 2008/2009
Rückrunde Saison 2008/2009

Einen herzlichen Dank möchte der Abteilungsvorstand an dieser Stelle allen Mitgliedern , treuen Helfern , Geschäftspartnern , Gönnern , Freunden und Anhängern für ihre , dem Verein und der Abteilung Fußball gegenüber immer wieder gezeigte Verbundenheit zum Wohl des FC Spiel und Sport Derne 1919 e.V. aussprechen .

In der Hoffnung , dass unsere Nachfolger im FC Spiel und Sport Derne 1919 e.V. diese Chronik auch in ferner Zukunft noch weiter führen mögen , verbleiben wir mit sportlichem Gruß .

Der Abteilungsvorstand Fußball            Dortmund , im April 2007                Aktualisiert  09.08.2009